Digitalisierung im Straßendienst

Mit ihrem neuen Telematikpaket „smart KOMPAKT für die Sinkkastenreinigung“ bringt die mm-lab GmbH ein neuartiges Produkt auf den Markt, welches das Risiko für überflutete Straßen aufgrund verstopfter Gullys mithilfe digitaler Prozessunterstützung minimiert. Das selbstlernende System hilft, die Reinigungszyklen zu optimieren und stark verschmutzte Sinkkästen im Auge zu behalten. Durch den Einsatz von intelligenter Fahrzeugsensorik aktualisiert das neue System das Bestandsverzeichnis automatisch, ohne manuelle Nacharbeit, noch während der Leerung.

Bei Starkregen verursachen verstopfte Sinkkästen erhebliche Probleme in den Kommunen. Dass häufig zugeparkte oder bislang noch nicht bekannte Sinkkästen nicht geleert werden können, bringt mancherorts die Gullys buchstäblich zum Überlaufen. Mit dem Ziel, den Überblick über den Reinigungsstatus aller Sinkkästen konstant zu wahren, entwickelte die mm-lab GmbH die Systemlösung smart KOMPAKT für die Sinkkastenreinigung. Dabei handelt es sich um eine Lösung, aus der hervorgeht, welcher Gully zu einem bestimmten Zeitpunkt geleert wurde und welcher nicht.

Fahrer-MMI mit Positionen der Sinkkästen (c) mm-Lab GmbH

Neu ist die Verwendung der intelligenten Fahrzeugsensorik, die einfach an das Fahrzeug anzubringen ist und die Daten ohne manuelles Anklicken übernimmt. Das System registriert dadurch auch alle Sinkkastenreinigungen von bisher unbekannten Gullys vollautomatisch, sofort bei der Leerung. Die Dokumentation ermöglicht, dass der Status der einzelnen Sinkkästen jederzeit präzise mit Orts- und Zeitstempel abrufbar ist. Dringend zu reinigende Gullys mit notwendigen Sonderzyklen sind auf den ersten Blick ersichtlich und mithilfe der präzisen GPS-Positionierung punktgenau vor Ort zu ermitteln. Bei bevorstehendem Starkregen sind sofortige Maßnahmen ergreifbar.

Zusätzliche spezifische Informationen zu den einzelnen Sinkkästen wie bauliche Mängel, Fotos oder der Grund für nicht erfolgte Reinigungen sind ebenfalls erfassbar. Dies unterstützt das Veranlassen von weiteren Schritten und dient der Nachvollziehbarkeit. Hilfreiche Analysen zeigen dazu geeignete Reinigungszyklen auf und verhelfen die dringend zu reinigenden Gullys schnell und präzise zu identifizieren.

(Text und Bilder:  mm-Lab GmbH)